Rabaukentreff

Ansprechpartner:
Karin Schwartz
basis@hsg-suesel.de

Der Corona-Lockdown hat dazu geführt, dass viele Hunde zwischenzeitlich unserer Welpen- und Junghundegruppe entwachsen sind. Parallel sind in viele Familien neue Hunde eingezogen, die bisher nur wenig Kontakt zu Artgenossen hatten, weil auch hier der Lockdown sehr einschränkte.

Sobald wir wieder dürfen werden die Welpen- und Junghundgruppen wieder für die Jüngsten zur Verfügung stehen.

Neu ist der Rabaukentreff, für Hunde ab ca. 8 Monaten oder auch die, die sich schon etwas früher zu Rüpeln entwickelt haben und/oder ihren Besitzern auf der Nase herumtanzen. Neben spielerischen Elementen und den Grundlagen der Erziehung – wie sie auch schon in unserer Welpen- und Junghundegruppe vermittelt werden – ergänzt sich der Rabaukentreff beispielsweise durch Leinenführigkeit, Übungen zur Alltagstauglichkeit und sinnvolle Hundebeschäftigung wie bspw. Nasenarbeit.

Geplant ist, dass sich nach Lockerung der Einschränkungen die Rabauken samstags um 13:00 Uhr auf dem Welpenplatz treffen. Für die Teilnahme gilt, dass der Hund einen gültigen Impfstatus hat und haftpflichtversichert ist.